-
 
Kärnten, auf der sonnigen Seite der Alpen und mit 2000 m hohen Bergspitzen und vielen Seen, nicht weit vom Nationalpark Triglav (Slowenien), den Karnischen Alpen (Italien) und der Adria, ist ideal für einen perfekten Urlaub zu jeder Jahreszeit.
 
Feld am See, Brennsee und NockbergeFeld am See (750 m ü.M.) ist ein von Touristen beliebtes Dorf am Brennsee am Rande des Nationalparks Nockberge, in der Nähe von Bad Kleinkirchheim (1000 m ü.M.), einem berühmten Skiweltcupzentrum mit Thermen. Im Dorf gibt es eine Trafik (Postservicepartner), Hotelrestaurants mit Terrassen, Raiffeisenbank mit Bankomat, einen Strand, Bootsverleih, Tennisplätze, ein Sportgeschäft mit Sportartikel und Bikeverleih (inkl. e-Bikes), eine Sportschule (Tennis, Windsurfing, Yachting), einen Reiterhof und eine Fischzucht, wo man frische Fische sowohl kaufen als auch fangen kann.  
 
 
 
 
 
Faaker See und die KarawankenIm Sommer ist die Gegend um Feld am See mit ihren Bergen and Seen ein Paradies für Wanderungen, Fahrradtouren (Rennrad, Mountainbike, e-Bike), Wassersport (auch Tauchen), Reiten und Fischen. Es gibt auch viele Tennisplätze im Dorf und einen schönen Golfplatz in Bad Kleinkirchheim. In der Umgebung findet man viele Erlebnis- und Naturparks für die ganze Familie und vieles mehr, was einen Besuch wert ist. Während des Sommers hier finden auch viele Feste (z.B. der berühmte Fischfest, Trachtenzüge, Kirchtage) und open-air Konzerte statt. 
 
 
 
 
 
 
Skifahren in Bad KleinkirchheimIm Winter bietet Feld am See eine ruhige Atmosphäre, Eislaufen auf zwei Seen sowie in einer Eishockeyhalle, und besonders die unmittelbare Nähe bekannter Kärntner Skigebiete. Das nächstgelegene von Feld am See (ca. 10 min. mit dem Auto) ist die Bad Kleinkirchheim/St.Oswald Skiarena, mit ca. 100 km perfekt gepflegter Pisten (auch die berühmte Franz Klammer Abfahrt) und den Thermen. In dem Skizentrum gibt es natürlich zahlreiche Skiverleihe, wo man sich die Ski-, Snowboard-, Schlitten- und Eislaufausrüstung ausleihen kann, und Skischulen für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren. Am Ende des Tages, nach dem erschöpfenden Skifahren, kann man die Thermen (Römerbad, St.Kathrein) in vollen Zügen genießen. Die Thermen haben Innen- und Außenschwimmbecken mit einer Wassertemperatur von ca. 34°C und bieten verschiedene Massagen und Wellnessbehandlungen.
 
Website Builder provided by  Vistaprint